Nutzervereinbarung für die Verwendung von Dokumenten, die auf der Webseite germandocsinrussia.org zugänglich sind

FOR ENGLISH TEXT SEE BELOW

Die Webseite enthält digitalisierte Archivdokumente, die in verschiedenen Archiven der Russischen Föderation aufbewahrt werden. Es handelt sich hierbei um offizielles Schriftgutverschiedener Staaten. Die Akten werden auf der Webseite in unveränderter Form wiedergegeben und den Nutzern/Nutzerinnen ausschließlich für Zwecke der Wissenschaft und der Bildung bereitgestellt.

Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, die Dokumente ausschließlich für Bildungszwecke und wissenschaftliche Arbeiten zu nutzen und zu verwenden. Mit der vorliegenden Vereinbarung übernimmt der Nutzer/die Nutzerin die alleinige Verantwortung für die rechtmäßige Verwendung der bereitgestellten Dokumente entsprechend der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation.

Wir informieren darüber, dass auf dem Territorium der Russischen Föderation die Verbreitung und Propagierung von Unterlagen mit extremistischen Inhalten verboten ist, gleichfalls deren Herstellung und Aufbewahrung zum Zweck der Verbreitung. In den vom Gesetzgeber der Russischen Föderation vorgesehenen Fällen gilt die Herstellung, Aufbewahrung und Verbreitung von Material mit extremistischen Inhalten als Rechtsverstoß, der die entsprechenden strafrechtlichen Konsequenzen nach sich zieht.

Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach der Annahme der folgenden Nutzervereinbarung in Kraft:


  • Ich verpflichte mich, personenbezogene Daten, die in auf der Webseite bereitgestellten Akten enthalten sind, in keiner Weise zu vervielfältigen, zu verbreiten oder an Dritte weiterzugeben.
  • Ich verpflichte mich, Informationen aus dem privaten Lebensbereich einzelner natürlicher Personen und über ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse nicht bzw. nur anonymisiert zu verwenden.
  • Bei Personen der Zeitgeschichte oder Amtsträgern in Ausübung ihres Amtes beziehen sich die Auflagen nur auf den privaten Lebensbereich im engeren Sinn. Im Übrigen verpflichte ich mich, ihre schutzwürdigen Belange angemessen zu berücksichtigen.
  • Reproduktionen von Unterlagen, die sich auf natürliche Personen beziehen, sind nicht gestattet. Ich verpflichte mich, derartige Unterlagen in keiner Weise zu reproduzieren.
  • Ich erkenne an, dass ich die Verletzungen von Persönlichkeitsrechten und schutzwürdigen Belangen gegenüber den Berechtigten selbst zu vertreten habe. Ich stelle die an der Erstellung und der Betreibung der Seite Beteiligten bei Verstößen von jeglicher Haftung frei.



Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach Annahme dieser Nutzervereinbarung in Kraft.




This website contains digitized archival collections which are official documents of different countries preserved in various archives of the Russian Federation. The website provides access to these documents exclusively for scientific and research purposes.

Website users are entitled to familiarize with, review or use documents only for educational or research purposes. By accepting this agreement website users assume full liability for illegal use of documents made available at the website in accordance with applicable laws of the Russian Federation

We hereby inform you that distribution, advocacy, production and storage of extremist materials with the purpose of their distribution are prohibited in the territory of the Russian Federation. As provided by applicable laws of the Russian Federation production, storage or distribution of extremist materials shall be an offence of law and involve liability including under criminal code.

The user obliges to abide by the following terms:


  • Personal data contained in documents published at the website shall not be subject to copying, distribution or transfer to third parties in whatever form.
  • Data related to private life of particular individuals, their private relations and property are not subject to use or may otherwise be used in anonymous form only.
  • Regarding persons that are historical figures of contemporary history or public officials (with regard to performance of their duties) these requirements are only applicable to their private life in the narrow sense of this notion. Otherwise, the user assumes the obligation to duly treat information subject to data protection.
  • Reproduction of documents related to individuals is not allowed.
  • The user assumes legal responsibility before affected parties in case privacy or rules of handling information subject to data protection are breached. Individuals or organizations involved in this website production shall be free from all and any liability for breach of the above rules by website users.



The right to familiarize with documents made available at the website arises only once you accept the terms hereof.

DEUTSCH-RUSSISCHES PROJEKT
ZUR DIGITALISIERUNG DEUTSCHER DOKUMENTE
IN ARCHIVEN DER RUSSISCHEN FÖDERATION
De de
Startseite Verzeichnis Unterabschnitt 1 des Findbuches 4. Weisungen, Berichte, schriftliche Informationen und andere Dokumente verschiedener Strukturen der Komintern sowie Dokumente zur Komintern, Akten 389-403
Indexes allow you to see what types of metadata are present in the collection, what values ​​they take, and how many and which publications are marked by these values​​.

Unterabschnitt 1 des Findbuches: 4. Weisungen, Berichte, schriftliche Informationen und andere Dokumente verschiedener Strukturen der Komintern sowie Dokumente zur Komintern, Akten 389-403 (15)

# Name
1 Akte Nr. 389. Sitzungsprotokoll der Kommission der USPD zur Diskussion der Beitrittsbedingungen für die Komintern vom 25. Juli 1920; Notizen über die Verhandlungen der Kommission vom 26. Juli 1920; undatierter Brief des EKKI an die Mitglieder der Kommuni
2 Akte Nr. 390. Stenogramm der Sitzung der Beratenden Kommission für Ostfragen beim EKKI vom 8. Oktober 1924 (Kopie Nr. 14); Tagesordnung, Redebeiträge von Grigori Sinowjew, Nikolai Bucharin, Dmitri Manuilski und Wassil Kolarow. Originale: Maschinenschri
3 Akte Nr. 391. Auskunftsschreiben* über den Zustand der Kommunistischen Internationale vor dem VI. Weltkongress. Enthält folgende Abschnitte: “Organisation der Komintern” (Ziele, Aufgaben, Organisationsprinzip, Leitungsorgane, Zusammensetzung der Organisa
4 Akte Nr. 392. Rundschreiben * Nr. 97 “an alle Parteiorganisationen und Gewerkschaftsbünde der nordöstlichen Provinzen” [Chinas] mit Auszügen aus den Direktiven des EKKI zu China (undatiert, Unterschrift Chablin); Übersetzung der Direktiven des Zentralen
5 Akte Nr. 393. [Aus den Dokumenten des Mitteleuropäischen Ländersekretariats des EKKI der Komintern]*: Listen mit den Namen von Provokateuren, Spionen, Zuträgern und mutmaßlichen Verrätern in Deutschland und in der Tschechoslowakei. Originale und Kopien
6 Akte Nr. 394. Dokumente des Mitteleuropäischen Ländersekretariats des EKKI der Komintern zu den Fragen von Konspiration und Widerstand gegen Provokateure: Informationen über die Wiederaufnahme von Gerichtsverfahren in Deutschland zur Tötung von Nationals
7 Akte Nr. 395. [Dokumente des Mitteleuropäischen Ländersekretariats der Komintern zur Frage von Agentennetzen der Gestapo in verschiedenen Ländern]: Zeitungsausrisse aus “Berliner Börsen-Zeitung”, “Gegen-Angriff “, “Freiheit”, “Basler Vorwärts” u.a., Absc
8 Akte Nr. 396. Dokumente* zu Opfern des nationalsozialistischen Terrors in Deutschland: Informationen zu einzelnen Mitgliedern der KPD und des KJB in Deutschland, die in Gefängnissen verstorben sind; Namenslisten der Personen die 1934 zu 10-15 Jahren Gefä
9 Akte Nr. 397. Dokumente zur Tätigkeit der SA*: kurze Informationen zur Struktur des Wehrpolitischen Amtes der NSDAP in München, mit Angabe der Namen der Leiter und Mitarbeiter; Lageberichte über die Organisation und Formierung der SA, über Differenzen zw
10 Akte Nr. 398. Bericht* über die illegale Arbeit der KPD in der HJ, der SA, in katholischen, evangelischen und sportlichen Jugendorganisationen, in den Jugendorganisationen der “Arbeitsfront” und in Sportorganisationen. Maschinenschriftlich
11 Akte Nr. 399. [Aus den Dokumenten des Mitteleuropäischen Ländersekretariats der Komintern]*: Informationsbulletin “Runag-Nachrichten” (Nr. 30 vom 27. März 1934) mit Inhaltswiedergabe eines geheimen Berichts der Gestapo und Kurzinformationen über die sich
12 Akte Nr. 400. [Dokumente des Mitteleuropäischen Ländersekretariats der Komintern]* zum nationalsozialistischen Terror in Deutschland: Informationen und Berichte zu Verhaftungen in Deutschland, über das Eindringen von Gestapo-Agenten in die KPD, über die
13 Akte Nr. 401. Beim 7. Weltkongress der Komintern festgelegte Thesen “Der Kampf gegen den imperialistischen Krieg und die Aufgaben der Kommunisten”. Rotaprint-Kopie
14 Akte Nr. 402. Weisungen des EKKI an die Funktionäre der Komintern-Sektionen (Kopien, Übersetzungen aus dem Deutschen): “über die Finanzierung von Organisationen der KI in der Illegalität” (unvollständiger Text mit Lücken); “zur Analyse des 1. Quartals 19
15 Akte Nr. 403. Weisungen der französischen Sektion des EKKI der Komintern für die KPF. Fotokopie der Maschinenschriftlich